Bei einer Denervierung werden schmerzleitende zum Handgelenk führende Nervenfasern unterbrochen. Bei einer Teilversteifung leibt eine eingeschränkte Beweglichkeit erhalten und ist nur bei bestimmten Arthroseformen möglich. Eine vollständige Versteifung kann bei jeder Form der Handgelenksarthose durchgeführt werden. Bei einer vollständigen Versteifung …

07 Welche operativen Möglichkeiten gibt es? Read more »

Mit der konservativen Behandlung werden arthrosebedingte Beschwerden gelindert. Eine Therapie der Arthrose selbst mit Wiederherstellung der zerstörten Gelenkflächen ist weder konservativ noch operativ möglich. Bei bestimmten Arthroseformen, deren Ursache konservativ behandelt werden kann, wird der weitere Verlauf verzögert. Dazu gehören …

04 Kann man konservativ, d.h. ohne Operation behandeln? Read more »

Die körperliche Untersuchung ergibt Hinweise, auch zu mögliche Arthrosen anderer Gelenke. Eine einfache Röntgenuntersuchung des Handgelenks in zwei Ebenen kann in der meisten Fällen zur sicheren Diagnose führen. Weiter Untersuchungen wir Computertomogramm (CT) und Kernspintomogramm (MRT) sind bei spezieller zusätzlicher …

03 Welche Untersuchungen sind notwendig, damit die Diagnose gestellt werden kann? Read more »