14. August 2022

07 Wie ist die Nachbehandlung nach der Speichenkorrektur?

Gegenüber der Operation bei einem frischen Knochenbruch ist der Eingriff etwas größer, damit auch die unmittelbaren Operationsfolgen in den ersten Tagen.

Die Stabilität der Osteosynthese ist etwas geringer als nach der Osteosynthese einer frischen Fraktur. Das Handgelenk muss über eine Zeit von einigen Wochen in einer Schiene immobilisiert werden. Die Mobilisation des Handgelenks dauert damit länger, auch die Zeit bis zur vollständigen Beleastbarkeit.

Im Regelfall wir die Titanplatte nach etwa einem Jahr wieder entfernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.