06 Wann soll operiert werden und wie dringlich ist der Eingriff?

Handelt es sich um einen kleinen Befund, der zufälig festgestellt wird, so sind in jedem Fall Kontrollen notwendig. Bei größeren Befund sollte zeitnah operiert werden, allein um die Diagnose zu sichern.

Ist das Enchondrom durch den Bruch des befallenen Knochens festgestellt worden, sollte zunächst die Heilung des Knochens abgewartet werden und das Enchondrom dann im Intervall entfernt werden. Technisch gesehen ist die Operation dann wesentlich einfacher und weniger komplikationsträchtig als bei einem frakturierten Knochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*