27. November 2022

14 Mit welchen Dauerfolgen muss ich rechnen?

Bei Brüchen außerhalb des Gelenks, die wenig verschoben zur Ausheilung kommen, sind spürbare Einschränkungen in den meisten Fällen nicht zu erwarten.

Anders ist es bei Gelenkbrüchen. Immer dann, wenn die Gelenkfläche selbst durch den Bruch beschädigt wurde, kommt es zur Entwicklung einer Arthrose des Daumensattelgelenks. Diese führt über Jahre zu einer zunehmenden schmerzhaften Bewegungseinschränkung. Das Risiko ist hoch, wenn es bei komplizierten Brüchen mit Gelenkbeteiligung nicht gelingt, die Gelenkflächen perfekt zu rekonstruieren.