Es kann zu einer Bewegungseinschränkung des Fingerendgelenks kommen – sowohl für die Beugung als auch für die Streckung. Besteht ein Folgeschaden am Gelenk kommt es zur Arthrose -Bewegungseinschränkung und auch Schmerzen beim Zugreifen können allmählich zunehmen.

Tätigkeiten, die mit anliegender Schien möglich sind, können nach Fadenzug durchgeführt werden. Die Dauer der Knochenbruchheilung beträgt bis zur vollständigen Verheilung zumindest 3 Monate. Dies bedeutet nicht, dass schon vorher Tätigkeiten mit geringer Belastung auch ohne Schiene durchgeführt werden können. …

13 Wann kann ich wieder arbeiten oder Sport treiben? Read more »

Nach 10 Tagen werden die Fäden entfernt. So lange bleibt der Finger zunächst geschient. Die Dauer der Schienenruhigstellung ist abhängig von der operativ erzielten mechanischen Festigkeit. Nur in sehr günstiger Situation kann nach Abheilung der Operationswunde bewegt werden. In den …

12 Was passiert nach der Operation und wie ist die Nachbehandlung? Read more »