21. Mai 2024

06 Wann soll operiert werden?

Hat die Zystenwand eine gewisse Größe erreicht, dünnt sich die Haut über der Zyste aus und kann sich öffnen. Wird die Zyste dann nicht beseitigt, besteht unmittelbar eine Infektionsgefahr. Dies gilt auch dann, wenn die Zyste bereits perforiert und an der Oberfläche verschorft ist.

Wenn der Nagel sich verändert hat und eine Nagelmulde ausgebildet ist, besteht die Gefahr, dass er sich längs teilt. Auch dann sollt nicht mehr abgewartet werden.

Ist bereits eine Infektion ausgebildet, kann es besser sein, bis zur Ausheilung zu warten und die Entfernung aufzuschieben. Bei einer schweren Infektion dagegen besteht eher eine Dringlichkeit