05 Welches Operationsverfahren ist das Richtige?

Dies kann nicht für jeden Bruch gleich beantwortet werden. Wenig verschobene Brüche werden sie mit einem Kirschner-Draht (ein durch die Haut eingebohrter Metallstift) ohne Hautschnitt fixiert. Komplizierte Brüche erfordern häufig eine Öffnung des Frakturbereichs und eine Fixierung mit kleinen Titanplättchen und Schrauben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*