Enchondrome wachsen sehr langsam. Kommt es zu einer Wiederkehr („Rezidiv“) so kann dies noch nach vielen Jahren auftreten. Tritt der Tumor innerhalb eines Jahres an gleicher Stelle erneut auf, kann ein bösartiges Wachstum vorliegen.Es sind daher Kontrollen notwendig.

In der Regel ja nach dem operativen Eingriff.Enchondrome können allerdings in seltenen Fällen nach vielen Jahren erneut auftreten („Rezidiv“). In allen anderen Fällen ist eine vollständige Beseitigung des Tumors anzunehmen.