Handchirurgie – Corona aktuell

Inzwischen haben wir mehr Erfahrungen mit der Erkrankung . Erfreulicherweise wissen wir noch von keiner Infektionsübertragung in der Handsprechstunde. Es spricht dafür, dass die Verwendung von Gesichtsmasken bei Arzt und Patient und eine Händedesinfektion dies auch verhindert.

Dies eröffnet Persektiven für die kommenden Monate. Nicht alles kann unbegrenzt verschoben werden. Wie gehen aktuell davon aus, dass handchirugische Sprechstunde und OP weitestgehend vergleichsweise sicher sind und die Behandlung bei für Sie als Patient nicht mit eine unkalkulierbaren Risiko verbunden ist.

Termine können damit wieder über die Nummern des AGAPLESION-Krankenhauses vergeben werden. Oder fragen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.