Allgemeine Komplikationen wie eine Nervenbeschädigung beim Eingriff oder eine Infektion der Operationswunde sind ausgesprochen selten. Gelegentlich kommt es nach der Operation zu einem Reizzustand der Sehnenscheide der die Beweglichkeit und hier insbesondere die Fingerstreckung behindert. Grund ist ein Missverhältnis zwischen …

13 Welche Komplikationen können bei oder nach einer Operation auftreten? Read more »

Selten einmal verschwinden die Erscheinungen von selbst. Meist wird es allmählich schlimmer. Irgendwann kann der Finger nicht mehr über den Widerstand hinweg bewegt werden. Die Bewegung bleibt eingeschränkt – entweder ist ein Faustschluss oder eine vollständge Streckung nicht mehr möglich.