12 Wie ist die Nachbehandlung?

Nach der Operation wird ein leichter Verband angelegt. Am Folgetag wird dieser gegen ein Pflaster ersetzt. Der Finger kann von Anfang an bewegt werden und sollte einige Male am Tag vollständig gestreckt werden.

Nach 10-12 Tagen werden die Hautfäden gezogen. In den ersten Wochen danach kann es helfen, die Narbe mit fetter Salbe zu behandeln.

In den meisten Fällen ist die Behandlung damit abgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*