07 Was kann passieren, wenn nicht operiert wird?

Eine eventuell bestehende Fehlstellung wird nicht korrigiert. Ist diese erheblich, bleiben Greifstörungen bestehen.

Wird bei einem Gelenkbruch die Gelenkfläche nicht perfekt wiederhergestellt, kommt es in den folgenden Jahren allmählich zur Arthrose, d.h. zum Knorpelverschleiß mit Bewegungsschmerzen.

Es hängt immer von der Art und dem Ausmaß der Fehlstellung ab. Fragen Sie Ihren Arzt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*