Umzug zum Praxenpark

So ganz aktuell ist es nicht mehr. Schon seit einem Jahr ist die Handsprechstunde in das Praxengebäude (Gegenüber dem Krankenhaushauptgebäude, Hohe Weide 17b) umgezogen.

Die Zimmer sind geräumiger, wir haben dort mehr Platz und sind “für uns” abseits von der großen Klinik. Wir führen hier die Erstgespräche durch, auch die unmittelbaren Nachbehandlung nach Handoperationen in den ersten Tagen nach der Entlassung aus der stationären Behandlung.

Im gleichen Flur befinden sich die Behandlungszimmer unseres Medizinisches Versorgungszentrums, in dem neben kleiner Handchirurgie auch längere konservative Behandlungen an der Hand und Nachbehandlungen nach operativen Eingriffen durchgeführt werden.

Vorteilhaft ist auch die unmittelbare räumliche Nähe einiger unserer Kooperationspartner im Praxenpark.

Das Team der Handchirurgie freut sich; sie hier begrüßen zu können!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.